Berufseinsteiger

Berufseinsteiger

Die Suche nach einer Ausbildungsstelle für die lieben Kinder, Entschuldigung Jugendlichen. Keine einfache Sache für die Eltern in dieser Zeit.

Die 9. Klasse ist vorüber, das Zeugnis, na ja, also was tun.

Nach der Frage „Welchen Berufsweg willst Du nun einschlagen?“ wird bei vielen nur ein Schulterzucken als Antwort kommen. Die Kindheitswünsche wie, Lehrerin, Feuerwehrmann usw. sind vergessen.

Also erst mal die Interessen der Zöglinge nach Berufsmöglichkeiten filtern.

Sehr hilfreich ist dazu die von der Berufsberatung des Arbeitsamtes herausgegebene kostenlose Broschüre (mittlerweile in Buchform) Beruf Aktuell. Sie informiert über den aktuellen Stand aller anerkannten Ausbildungsberufe und gibt eine Kurzbeschreibung über die Tätigkeiten aller Berufe.

Ein glücklicher Umstand wäre es die beiden Schulpraktika im 9. und 10. Schuljahr dort zu absolvieren, in welchen Branchen die Kinder später einmal einen Lehrberuf ausüben wollen. Sie würden so einen Einblick in Ablauf und viele Hintergründe zum Beruf kennen lernen. Leider klappt das in der Praxis nur selten.

Nicht zu vergessen ist, das die Ausbildungsstellen schon ein Jahr im Voraus ausgeschrieben werden und bei manchen Firmen die Bewerbungsannahme ein halbes Jahr vor Ausbildungsbeginn beendet ist.

Manchmal soll der Spruch ja noch zutreffen: „Wer zu spät kommt, den bestrafft das Leben“, oder in diesem Fall wäre wohl besser: „Wer zuerst kommt, malt zuerst“.

Für die Suche nach einer Ausbildungsstelle ist das Arbeitsamt die erste Anlaufstelle. Die Berufsberatung des Arbeitsamtes hilft bei der Wahl eines geeigneten Berufes und bemüht sich auch um die Vermittlung einer Ausbildungsstelle (manchmal jedenfalls).

Dies alles soll nur eine Zusammenfassung sein, ausführlich können Sie sich zu dem Thema Berufsausbildung bei der Mittelbrandenburgische Sparkasse in Potsdam informieren, die eine PDF Datei zusammengestellt hat die sich, wie ich finde, zu lesen lohnt und das nicht nur für Berufseinsteiger.

Diese steht Ihnen auf dieser Seite zum download, unter bewerbungsguid.pdf bereit.

Eine Link-Liste zum Thema, wo Sie sich weiter informieren können finden Sie unter Ausbildung.

Falls Sie noch nicht im Besitz des Adobe Readers sein sollten, können Sie Ihn hier         herunterladen.