10 Tipps- So bewerben Sie sich per E- Mail

1.      Kurz fassen: Anschreiben, Lebenslauf und ein Foto im TIF- oder JPEG-Format sind meist ausreichend.
Kein Personalchef wird Zeit und Lust haben, lange E-Mails herunterzuladen.

2.      Auf Knalleffekte verzichten: Kreativität ist gut, doch die sollte sich allenfalls in einem originellen Anschreiben ausdrücken.
Videosequenzen oder Soundeffekte sind wegen der langen Download-Zeiten zu vermeiden.

3.      Orthographie: Korrekte Rechtschreibung und Grammatik sind ein Muß.
Hier gelten die gleichen Regeln wie bei einer herkömmlichen Bewerbung.

4.      Arbeitsproben: Falls in digitalisierter Form vorhanden, so sind Arbeitsproben stets ein probates Mittel, um das eigene Können zu demonstrieren.
Gleiches gilt für Zeugnisse und Beurteilungen.

5.      Zu lange Dokumente vermeiden: Eine sinnvolle Untergliederung der Bewerbung in die verschiedenen Komponenten vereinfacht das Lesen am Monitor.
Lediglich das Anschreiben gehört in den E-Mail-Body.

6.      Standardformate verwenden: Texte sollten als Winword-Dateien an die E-Mail angehängt werden.
Die Microsoft-Textverarbeitung ist noch immer das meist genutzte Programm seiner Art.
Alternativ das Textformat .RTF verwenden.

7.      Auf Homepage verweisen: Verfügt der Bewerber über einen eigenen Internet-Auftritt mit weitergehenden Informationen, so sollte auf die entsprechende Internet-Adresse verwiesen werden.

8.      Persönliches Gespräch anbieten: Immer die eigene Telefonnummer für den Fall von Rückfragen angeben;
auch explizit auf die Möglichkeit eines persönlichen Gesprächs hinweisen.

9.      Formulare nutzen: Zahlreiche Jobbörsen erlauben die Online-Bewerbung per Formular.
Diese Möglichkeit sollte man immer nutzen, um dem Personalchef den schnellen Vergleich diverser Bewerber zu ermöglichen.

10. Schriftliche Bewerbung nachreichen: Neben der elektronischen sollte immer auch eine konventionelle Bewerbung erfolgen, denn noch immer gehen im Internet Daten verloren oder landen an der falschen Stelle. Zu mindestens einmal telefonisch nachfragen.